Beiträge mit dem Schlagwort: kino

The Empire Strikes Back – 40 Years

StarWars

“No – I’m your father!”

Vor 40 Jahren hat dieser ein Satz das ganze Star Wars Universum verändert. Nur leider wird er heute oft (fast immer) falsch zitiert.
Aber dieser Satz war es nicht alleine, dass Star Wars Episode V – The empire strikes back der beste Star Wars Film aller Zeiten ist, vor allem, da es nur eine Trilogie gibt! Weiterlesen

Kategorien: Journalismus, Life, movie, Throwback Thursday | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Star Wars – The Fall of Skywalker!

star-wars-ix-teaser-bg

… Star Wars Episode IX ….
…. was soll dazu jetzt schreiben ….
…. der Titel dieses Artikels sagt eigentlich schon alles ….

Aber OK, ich lasse mich dann mal detailliert aus, aber vorher …

!! Ich werde mich mit nicht Spoilern zurückhalten – Also !!!
!!Spoiler Warnung!! – !!Spoiler Warnung!! – !!Spoiler Warnung!! – !!Spoiler Warnung!!

Weiterlesen

Kategorien: Journalismus, Life, movie | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Filmjahr 2019

Filme_2019

Das Filmjahr 2019 – Auch in diesem Jahr hat sich der Trend der letztem Jahre fortgesetzt, dass gute Drehbücher mit gute Storys und gutes Storytelling sind in (echten) Hollywood AAA-Produktionen extrem selten geworden!
Wieder mal wurde viel zu oft zuviel Geld in FX und Stars investiert als in gute Drehbuchautoren.
Hinzu kommt auch noch, dass man es immer wieder versucht es ALLEN möglichen Zielgruppen recht zumachen (plus China und pc). Mit dem einzigen Ziel eine möglicht  große Zuschauermenge (Einnahmequelle) zu erreichen / anzusprechen.
Gerade bei Nerd / Geek-Stoffen führt dies dazu, dass genau diese Zielgruppe nicht erreicht wird – was u.a. zum größten Flop des Jahres geführt hat.
Diese Tendenz hat auch dafür gesorgt, dass mir einige große (scheinbar nerdige) Filme gar nicht erst angetan habe. Oft war mir nach den ersten Kritiken schon klar, dieser Film ist nichts für die echten Nerd oder Fan.
Der Trend, dass Filme und Serien, welche von Streaming Anbietern produziert wurden, viel besser sind, hat sich fortgesetzt und sogar noch mehr verstärkt.
Wobei völlig unerwartet Disney+ für die beste Serie des Jahres gesorgt hat.
Klar, gab es auch beim Streaming Schrott, aber nicht so viel wie im Kino.

Genug Einleitung, hier meine Meinung über die Filme / Serien des Jahres 2019: Weiterlesen

Kategorien: Journalismus, Life, movie | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Filmkritik: Godzilla – King of the Monsters

ARTICLE_COVER_PIC_1559364134

Bei jedem Filmen lösen die Vorankündigungen und die Trailer bestimmte Erwartungen aus, diese können von zu hype-positiv bis ablehnend-negativ gehen.
Auch die Vorabinfos zu Godzilla – King of the Monster haben bei mir sofort einige “Erwartungen” oder besser gesagt Vorurteile ausgelöst, negativ Vorurteile.
(Kurze Info: mit Godzilla meine ich die Hollywood-Version, mit Gojira das Original von Tōhō)
Die Gründe wieso ich diese ablehnend-negativ Vorurteile habe:
Ich bin großer Gojira (Tōhō) und vor allem King Ghidorah (Tōhō) Fan.
Den 2014 Godzilla fand ich furchtbar.
Der Trailer erzeugte bei mir den Eindruck, dass die Story so ein Abklatsch der “guten” Gojira Storys aus der späten Shōwa Era ist – sowas in Richtung wie Godzilla vs. Gigan (1972).

Ich lange habe überlegt ob ich mir den Film antun soll oder nicht. Aber ich habe mir gesagt: Wenn ich ihn mir anschaue, dann kann ich richtig ab lästern und eine EyeCandy Special Effects Leistungsschau als wird sowieso sein …

!! Ich werde mich mit nicht Spoilern zurückhalten – Also !!!
!!Spoiler Warnung!! – !!Spoiler Warnung!! – !!Spoiler Warnung!! – !!Spoiler Warnung!!

Weiterlesen

Kategorien: Art, Journalismus, Life, movie | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

35 Years ago: Conan the Destroyer

Card_Conan_II_2018_1

Heute vor 35 Jahren kam Conan the Destroyer aka. Conan II in die US-Kinos.

Nicht ganz so gut wie der erste, aber immer noch einer der besten Sword and Sorcery-Filme die ich kenne. Weiterlesen

Kategorien: Art, Journalismus, Life, movie | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

30 Years: Batman 1989

Card_Batman_2018_1

“When you were a kid, you worship Superman,
as a teenager, you’re a fan of Batman,
and as an adult, you sympathize with the Joker.”

Cesar Romero – The prankster
Mark Hamill – The voice 
Heath Ledger – The psychopath 
Jared Leto – The pretty boy in love
Joaquin Phoenix – The Taxi Driver ??

Jack Nicholson – THE JOKER !

Heute vor 35 Jahren kam ein Film in die US-Kino, der das Superheldenkino wieder beleben sollte : Tim Burton’s Batman! Weiterlesen

Kategorien: Journalismus, Life, movie | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

20 Years Ago, a not-existent SW film …

Card_ep1_2018_1

Ja – ich muss es einfach machen – einen Blog schreiben über einen Film den es nicht gibt!

Wie hinlänglich bekannt ist, leugnen wahre Fans die Existenz dieses Filmes !
Eher geben sie zu, dass sie jedes Jahr am 17. November The Star Wars Holiday Special schauen, als das sie zugeben, dass es diesen Film von 1999 gibt.
Trotzdem, dieser (Nicht-)Film feiert heute sein 20 jähriges Jubiläum und ich will und muss was drüber schreiben.
Also wie schreibt man über etwas das es nicht gibt ?
Ganz „einfach“ – man schreibt darüber wie sich im Vorfeld, über einen Zeitraum von 16 Jahre, die Hoffnung, Vorfreude und Erwartungen auf diesen „Film“ extrem aufgebaut haben. Das sie dann letzt endlich genau so extrem enttauscht wurden muss ich nicht mehr erwähnen.
Weiterlesen

Kategorien: Art, Journalismus, Life, movie | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Filmjahr 2018

Filme_2018
Leider ist im Filmjahr 2018 ein Trend viel stärker geworden, der mir schon in den letzten Jahren extrem aufgefallen ist:
Gute Drehbücher mit gute Storys und gutes Storytelling sind extrem selten geworden!
Oft wird eher viel (zuviel) Geld in FX und Stars investiert als in gute Drehbuchautoren.
Hinzu kommt, dass man es unbedingt ALLEN möglichen Zielgruppen recht machen will, um so eine große Zuschauermenge (Einnahmequelle) zu erreichen.
Gerade bei Nerd / Geek-Stoffen führt dies dazu, dass man genau diese Zielgruppe nicht mehr erreicht.
Aber interessanterweise sind sehr oft Filme / Serien, welche von Streaming Anbietern produziert wurden, viel besser als die (echten) Hollywood AAA-Produktionen. Klar nicht immer, aber ich meine hier einen Trend zu erkennen.
Genug Einleitung, hier meine Meinung über die Filme / Serien des Jahres 2018:

Weiterlesen

Kategorien: Journalismus, Life, movie | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

The Lord of the Rings – 40 Years

LotR_40Years

“Was war DAS für ein Müll?!?”
                  August 1979 nach dem ich Bakshi’s “Der Herr der Ringe” gesehen hatte

Heute vor 40 Jahren kam Ralph Bakshi’s The Lord of the Rings in die US-Kinos.
Es war die erste Verfilmung Tolkien’s Meisterwerks (zumindest der ersten Hälfte), lange, lange vor Peter Jackson’s Filmen.
Da ich mit diesem Film eine persönlich und peinliche Geschichte (aus heutiger Sicht) verbinde schreibe ich diesen Blog-Post. Weiterlesen

Kategorien: Art, Life, movie | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

10 Filme, die mich geprägt haben.

10 Filme

Zehn Filme, die einen bedeutenden und prägenden Einfluss auf mich und mein Leben hatten. 

Acht sind aus den 80ern, davon sieben aus den Jahren 1981 bis 1983.
Je einer ist aus den 90ern und den 70ern.
Alle Filme sind in einem Zeitraum von nur 14 Jahren erschienen.
Und der “Jüngste” ist schon 26 Jahre alt.

Das sagt eigentlich viel über meine Entwicklung aus
und auch über die Filmindustrie  …

Hier die Filme : 
Weiterlesen

Kategorien: Art, Journalismus, Life, movie | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine WordPress.com-Website.