Keine Gamescom 2017 für mich!

Card_gc_2017_1
Nochmal deutlich, falls es sich einige noch nicht gedacht haben :
Ich gehe dies Jahr NICHT zur Gamescom!

Der Grund dafür … na ja … es gibt mehrere …
Zum einen, sind es immer noch die Nachwehen des blinden Aktionismus vom letztes Jahr. Ich weiß, dieses Jahr soll alles viel viel besser werden, eigene Eingänge und Kontrollen für die Cosplayer, etc.
Aber in den Richtlinien steht auch folgender Satz “Die Koelnmesse GmbH behält sich das Recht vor im Rahmen des Hausrechts die Mitnahme von Waffenimitaten / Accessoires zu untersagen.” d.H. theoretisch kann es sein, dass im letzten Moment wieder alle Accessoires verboten werden und die Cosplayer diese kostenpflichtig(!) abgegeben müssen. Bei dem ganzen Stress, Zeit und Geld welcher mich der Gamescom Besuch kostet, bin ich nicht bereit dies Risiko einzugehen.

Außerdem hatte ich von mehreren Cosplayern gehört, dass das Cosplay-Village extrem klein und sehr an den Rand gedrängt war.

Zusätzlich habe ich mit dem Firstlook Festival eine sehr gute alternativ “Games-Convention” gefunden und mit der DoKomi eine mehr als gute Alternative für meine Cosplayphotos.
Auch ist bei diesen Cons, nach meiner Meinung, das Verhältnis zwischen Aufwand (Stress, Zeit, Geld) und Nutzen (Photos, Spaß, Atmosphäre) um ein vielfaches Besser.

In der Vergangenheit war die Gamescom immer eines der Highlights meines Con-Jahres, und früher auch immer den Aufwand wert. Wenn ich aber im nachhinein drüber nachdenke, ist eigentlich auch schon bei meiner letzten Gamescom 2015 die Aufwand/Nutzen-Rechnung nicht mehr so ganz aufgegangen. Vor allem was den Stress  angeht, z.B durch: Wartezeit beim Eingang/deswegen frühe Anreise; Gedränge in den Gängen; Anzahl der Cosplayer; Aufbau/Deko der Stände; etc.   

Aber da ich, wie schon geschrieben, mehr als genug gute, bessere Alternativen gefunden habe, welche die Gründe warum ich in der Vergangenheit so gerne zur Gamescom gegangen bin,  abdecken, bin ich absolut nicht traurig darüber, das ich dieses Jahr nicht hin gehe.

Ich wünsche allen Cosplayern, Photographen und „Opferzockern“ eine gute Zeit und viel Spaß auf der Gamescom 2017.

Ich bin schon sehr gespannt eure Eindrücke zu lesen. Vielleicht überlege ich mir das dann für die Gamescom 2018 noch mal und gehe doch für einen Tag hin …  

Kategorien: Cons, Cosplay, Games, Journalismus, Life, RPG | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Beitragsnavigation

Ein Gedanke zu „Keine Gamescom 2017 für mich!

  1. Pingback: Power of the Force Con 2017 | McHenryArts

Kommentar verfassen : (Info: In diesem Falle wird Ihre eMail-Adresse und IP gespeichert)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Eine WordPress.com-Website.

%d Bloggern gefällt das: