Beiträge mit dem Schlagwort: kritik

Love, Death + Robots Volume 3

Love, Death + Robots Volume 3 ist die dritte Staffel der Anthologie-Fernsehserie von Netflix diesmal mit 9 Episoden.
Es ist wieder mal, und wie erwartet eine genial Hommage an das klassische Heavy Metal Magazin. Also, habe ich mir wieder die ganze Staffel sofort am ersten Tag in einem Rutsch angeschaut.

Weiterlesen
Kategorien: Journalismus, Life, movie | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Streamingjahr 2021

Im Gegensatz zu 2020 war dieses Jahr … sagen wir mal … gemischt.
Es war einfach nur ein anstrengendes und wirres auf und ab von Gefühlen, leider ohne grundsätzlich Weiterentwicklung.

Und dies galt genauso für mein Streamingjahr, denn auch bei den Film und Serien gab es dieses Jahr ein wirres auf und ab von Gefühlen und Eindrücken, leider ohne grundsätzlich Weiterentwicklung.
Auf der einen Seite super Over-the-Top Filmen und Serien, auf der anderen Seite war vieles das aller Letzte, wortwörtlich der unterste enttäuschende Bodensatz.
Ich habe noch nie so viele Serien/Filme angefangen und nicht zuende geschaut wie in 2021. Auch ist die Liste der Filme über die ich kurz nachgedacht habe und dann doch nicht angetan habe, länger als in den letzten Jahre.
Wie erwartet haben sich leider die schlechten Trends der letzten Jahre weiter fortgesetzt und teilweise haben diese sich sogar noch verstärkt:

  • Style over substance
  • Zu viel Geld wird in FX und Stars gesetzt und zu wenig Geld in gute Drehbücher
  • Man will es ALLEN Zielgruppen recht machen – besonders in China
  • Viel, zu viel, viel zu viel, extreme zu viel PC und Woke

Dazu sind noch zwei weitere Trends gekommen, die sehr anschaulich die momentane Qualitätsentwicklung wieder geben:

  • Produktionen von Netflix & Co. sind oft viel besser, als die Produktionen von großen Hollywood-Studios
  • Serien (Mini oder Mehrstaffelig) sind oft besser als die (Kino-)Einzel-Filme

Außerdem, etwas was mir ist erst jetzt beim Erstellen dieser Liste aufgefallen:
Unter den guten bzw. sehr guten Filmen/Serien des Jahres sind mehr Animations- als Real Filme

Genug Einleitung, hier meine Bewertung / Meinung über die Filme und Serien des Jahres 2021:

Weiterlesen
Kategorien: Art, history, Journalismus, Life, movie | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Heavy Metal – 40th Anniversary

Look at me: I am the sum of all evils. Look carefully.
My power infests all times, all galaxies, all dimensions.
—- Loc-Nar —-

Ende 1981 las ich zum ersten mal über den Film Schwermetall / Heavy Metal im Cinema Jahrbuch 1982.
Sofort fielen mir natürlich die interessanten Cover der Deutschen Ausgabe des Heavy Metal Magazins (Schwermetall) ein, welche ich zu der Zeit regelmäßig bei Zeitschriftenhändlern gesehen hatte.

Natürlich fand ich damals diese Art von Cover und Comics hoch interessant – klar als Hormon gesteuerter 15 Jähriger. Die künstlerische Bedeutung dieser Magazine inkl. dem Original Métal Hurlant, sind mir erst viel viel später bewusste geworden. Aber dieser Film war der Auslöser dafür, dass ich anfing mich mit dieser Art von Comics, jenseits der Disney Funnies auszusetzen.

Weiterlesen
Kategorien: Art, history, Journalismus, Life | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Serien-Kritik: Love, Death + Robots – Vol. 2

Card_lovedeathrobots

Love, Death + Robots Volume 2 ist die zweite Staffel der Anthologie-Fernsehserie von Netflix diesmal “nur” mit 8 Episoden.  

Nachdem die erste Staffel eine so genial Hommage an das klassische Heavy Metal Magazin war, habe ich dieses mal nicht gewartet, sondern mir die ganze Staffel sofort am ersten Tag angeschaut. Weiterlesen

Kategorien: Journalismus, Life | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Streamingjahr 2020

Beiträge ansehen

raw_raw_DSC_4339

Streamingjahr 2020
Wie eigentlich ALLES in diesem Jahr, so war auch das Jahr, was Film und Serien angeht, …
… sagen wir mal … Suboptimal. Weiterlesen

Kategorien: Art, Journalismus, Life, movie, Throwback Thursday | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Leisure Suit Larry: Wet Dreams Dry twice

llwddd3

Leisure Suit Larry, ist back … twice …

Vor fast genau zwei Jahren (2018) habe ich das erste Spiel der Neuen Leisure Suit Larry-Game-Reihe gespielt und ich war begeistert
Als ich dann vor ein paar Wochen hörte das es einen zweiten Teil geben würde, war ich extrem begeistert und erfreut.  Am 23.Oktober war es dann soweit das Games kam raus und ich legt sofort los …

————————————————————————————————————-
Bevor ich jetzt weiter schreibe, erstmal die Spoiler Warnung!!
Ich werde mich diesmal nicht zurückzuhalten, einige der Rätsel und Twists zu beschreiben.
Wer es also noch nicht durchgespielt hat und plant es noch zu machen, sollte jetzt (erstmal) aufhören zu lesen.
————————————————————————————————————-
Weiterlesen

Kategorien: Art, Games, Journalismus, Life | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Star Wars – The Fall of Skywalker!

star-wars-ix-teaser-bg

… Star Wars Episode IX ….
…. was soll dazu jetzt schreiben ….
…. der Titel dieses Artikels sagt eigentlich schon alles ….

Aber OK, ich lasse mich dann mal detailliert aus, aber vorher …

!! Ich werde mich mit nicht Spoilern zurückhalten – Also !!!
!!Spoiler Warnung!! – !!Spoiler Warnung!! – !!Spoiler Warnung!! – !!Spoiler Warnung!!

Weiterlesen

Kategorien: Journalismus, Life, movie | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Filmjahr 2019

Filme_2019

Das Filmjahr 2019 – Auch in diesem Jahr hat sich der Trend der letztem Jahre fortgesetzt, dass gute Drehbücher mit gute Storys und gutes Storytelling sind in (echten) Hollywood AAA-Produktionen extrem selten geworden!
Wieder mal wurde viel zu oft zuviel Geld in FX und Stars investiert als in gute Drehbuchautoren.
Hinzu kommt auch noch, dass man es immer wieder versucht es ALLEN möglichen Zielgruppen recht zumachen (plus China und pc). Mit dem einzigen Ziel eine möglicht  große Zuschauermenge (Einnahmequelle) zu erreichen / anzusprechen.
Gerade bei Nerd / Geek-Stoffen führt dies dazu, dass genau diese Zielgruppe nicht erreicht wird – was u.a. zum größten Flop des Jahres geführt hat.
Diese Tendenz hat auch dafür gesorgt, dass mir einige große (scheinbar nerdige) Filme gar nicht erst angetan habe. Oft war mir nach den ersten Kritiken schon klar, dieser Film ist nichts für die echten Nerd oder Fan.
Der Trend, dass Filme und Serien, welche von Streaming Anbietern produziert wurden, viel besser sind, hat sich fortgesetzt und sogar noch mehr verstärkt.
Wobei völlig unerwartet Disney+ für die beste Serie des Jahres gesorgt hat.
Klar, gab es auch beim Streaming Schrott, aber nicht so viel wie im Kino.

Genug Einleitung, hier meine Meinung über die Filme / Serien des Jahres 2019: Weiterlesen

Kategorien: Journalismus, Life, movie | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

BoJack Horseman S06A

98731

Bojack Horseman ist eine der besten und satirischen Serien die ich kenne. Auch wenn viele sie nicht mögen, hauptsächlich weil viele der Hauptfiguren anthropomorphe Tiermenschen sind. Aber trotzdem ließen sich die Storys, Inhalt und Jokes, fast ohne Änderung, in eine reale Serie umwandeln und sie wäre genau so geniale wie das Original.

Am 25.10. erschien der erste Teil der sechsten und letzten Staffel von Bojack auf Netflix.
Wie es üblich habe ich mir alle acht Folgen sofort und fast nonstop angeschaut …

Wie üblich erstmal : Spoiler Warnung !! Weiterlesen

Kategorien: Art, Journalismus, Life, movie | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

55 Years ago: Goldfinger

Card_goldfinger_2018_2

Goldfinger,  he’s the man.
The man with the midas touch …

Die berühmte James Bond Serie – Agenten-Thriller seit 1962
Mein erster Bond Film war 1979 Moonraker, klar hatte ich vorher schon viel von den James Bond Filmen gehört, aber das war erste den ich im Kino gesehen habe.
Damals fand ich diese übertriebene Science Fiction Orgie extrem gut. So gut, dass ich mir in den darauffolgenden Monaten alle zehn, zu der Zeit erschienen, Bond-Filme angeschaut habe. Zu der Zeit, mit den vielen Kinos, welche auch „alte“ Filme zeigten, war das noch möglich.  Moonraker und The spy who loved me gefielen mir von den Ganzen am Besten – Damals … Weiterlesen

Kategorien: Life, movie | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine WordPress.com-Website.