Mein Photojahr 2015

cyberpunkDer Beginn eines neuen Jahres ist ein guter Zeitpunkt das vorangegangene Jahr Photo- und Con-Technisch zu reflektieren.

Ein ganz großer Dank an alle die es mir ermöglicht haben, daß ich so viele klasse Photos machen konnte:
An alle Models, Cosplayer, Larper, Tänzer, Bands etc. für eure genialen Kostüme, super Posen, unvergessliche Shows etc. Ebenso an alle Veranstalter/Orga für eure genialen Veranstaltungen/Conventions.

Und ein ganz, ganz besonderer Dank an meine Eule (Sandra) fürs modeln, für die Unterstützung, fürs Rücken und Blickfeld freihalten und vor allem das sie (wie so oft) meine “Arbeitsmethoden” und “Launen” ertragen hat.

Ohne euch wären all diese Photos nicht möglich gewesen!
Ihr habt dafür gesorgt, daß 2015 ein verdammt gutes Photojahr geworden ist.

Einen ganz ganz großen Danke an euch Alle!

(Thanks to Brévière Benjamin Photographe ,
es ist wirklich ein super Photo.)

Das Jahr war wieder mal sehr abwechslungsreich :
15 Veranstaltungen an 23 Tage in 3 Ländern mit insgesamt über 16.000 RAW-Photos,
davon habe ich fast 6.000 Bilder in 45 Flickr-Alben veröffentlicht.
Gerne wäre ich zu noch mehr Events gegangen, aber leider ist manchmal was dazwischen gekommen:
– “Elfia” in Haarzuilens
– Beim Japantag war das Wetter zu schlecht.
– Zombiewalk in D’dorf
– Weekend of Hell
– FaRK

Techniken
Auch in diesem Jahr habe ich weiter meine Techniken (Hard und Soft) verbessert.
Vor allem bei meinen Soft-Skills gab es wieder einige verdammt große Fortschritte. Es fällt mir (langsam) immer leichter mit den Leuten reden/mailen/posten, auch in englisch. Positiv ist auch die Erfahrung, daß sowas einen auch viel bringt, man bekommt dann noch bessere Photos, Gelegenheiten, Möglichkeiten und Vorteile. Da könnte sich 2016 noch was ganz großes abzeichnen ….

Erlebnisse
Wie jedes Jahr gab es auch dies mal wieder einige Erlebnisse, welche mir ganz besonders im Gedächtnis geblieben sind :
– Photoshooting mit Sandra auf Elfia, Arcen (auch wenn es leider nicht wie geplant gelaufen ist)
– spontane Photoshootings mit Models und Freunden
– die Photoshootings mit Madenice Cosplay, inkl. stundenlangem Smalltalk auf englisch.
– die üblichen Blicke, wenn ich in vollem Kostüm auf dem Weg zur Con bin
– sehen, wie sich Cosplayer/Messebabes verhalten, wenn “Normalos” sie fotografieren und im
    Verhältnis, wenn ich frage
– viele, viele gut Gespräche mit alten und neuen Freunden
– „I don’t need your card. I know you. You are McHenry. You are famos!“ *blush*
– sehr oft den Satz zu hören : “Dich trifft man auch überall” in mehreren Sprachen)
– die Kommentare und Gespräche bei meiner NERF-Ausstellung
– oft wieder erkannt zu werden als McHenry(Arts) und nicht nur als „der Typ mit der Steampunk-Nikon“
– das ich auf Cons bzw. wenn ich in Gewandung bin, ich gar nicht mehr auf meinen richtigen Namen höre,
    sondern nur noch auf McHenry.
– das ich neue, gute Freunde kennen gelernt habe, auf die man sich verlassen kann, die einen schätzen
     und die eine echte Bereicherung sind

Leider gab es auch einige negative Dinge dieses Jahr:
– Das alt bekannte Problem mit Neid und Like-Geilheit. Wie schon oft gesagt; Wenn man sein Hobby nur macht, um Anerkennung zu bekommen, dann läuft was falsch. Ein Hobby macht man für sich selber und nicht für Andere. Ich dachte immer Nerds/Geeks würden da etwas anders ticken oder anders damit umgehen.
– Wieder mal Probleme mit falschen „Freunde“, man sollte endlich lernen rechtzeitig die Notbremse ziehen.
– Bei anderen Leute merkt man, daß sie nicht Teamfähig sind, zu extrem ich bezogen. Genau das führt dann zu Problemen und das man die eigentlichen Ziele aus dem Auge verliert und somit zu noch mehr Stress im Team und dazu, daß ein gut geplantes Wochenende versaut wird.

Die Photos des Jahres:
Wieder mal sind es zwei Photos, welche meine Photos des Jahres sind :


1. Das Gruppenphoto von Elfia, Arcen mit mir und
den für mich wichtigsten Leuten des Jahres : zum einen
meine geliebte Eule und Denise & Jan
Elfia 2015 - Day 02 - 142

2. Ein Photo von einem der Shootings
mit der talentierten Madenice Cosplay auf der Gamescom
Lara Croft survived gamescom - 013

Meine Pläne/Ideen/Ziele für 2016 :
– mich weiter steigern und verbessern. Hard- so wie Soft-Skills
– mehr Veranstaltungen, noch mehr ungewöhnliche Photos
– mehr Design-Projekte ( Postkarten, Poster etc. )
– mehr Model-Shootings ( deswegen habe ich meine „Modelsuche„-Page angepasst)
– das Weiterentwickeln der vorhandenen Kostüme und das erstellen von Neuen.
– mehr bewegen, trainieren und Vorbereitung, damit ich auf den Cons fitter bin
– während der Cons noch besser auf Ernährung, trinken etc. achten
– falsche Freunde rechtzeitiger erkennen und die Notbremse ziehen.
– sehr gut planen und prüfen mit wenn man zu Cons geht und ggf. sofort die Meinung sagen, wenn was
     nicht so läuft wie erwartet.
– und der wichtigste Punkt: schneller die Ergebnisse zur Verfügung stellen. Auch wenn es mal 2500 RAWs
     an einem Abend geworden sind. Oder bei 4 Con-Wochenenden in Folge.
Eigentlich fast die gleichen Ziele wie immer …. 😉

2016 plane ich mir ein paar neue Cons anzuschauen vor allem im BeNeLux-Raum z.B:
– Antwerp Convention, Antwerp
– Firstlook Festival, Utrecht
– Halloween, Landgraaf
….

außerdem werde ich wieder auf die Cons gehen, wo ich (wortwörtlich) zum Inventar gehöre:
– Elfia, Arcen
– RPC
– Gamescom
– Dutch Comic Con
– German Comic Con
– Steamtropolis
Und noch viele mehr …

Kategorien: Art, Cons, Cosplay, Games, Life, RPG | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen : (Info: In diesem Falle wird Ihre eMail-Adresse und IP gespeichert)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Eine WordPress.com-Website.

%d Bloggern gefällt das: