Cosplay Fragen

Card_cosplay-fragen_2018Vor ein paar Tagen machte in einer FB-Cosplay-Gruppe eine Fragen-Liste die Runde. Da ich die Fragen interessant fand habe sie und meine Antworten hier nochmal zusammengefasst.

1.) Ab wann ist man zu alt für Cosplay?
Sobald man six feet under ist und kurz vorher cosplayed man noch Davros (Doctor Who)!

2.) Viele finden Cosplay kindisch, was sagt ihr denen?
– Ich bin ein Kindskopf!
– Männer werden 16, ab da wachsen sie nur noch!
– Der Unterschied zwischen Jungen und Männern? – Nur der Preis der Spielzeuge.
– Ich bin auch der Meinung, dass die meisten, die das sagen, gerne selber Cosplay machen würden, sich aber nicht trauen. – u.a. wegen solcher Fragen.

3.) Leute sagen man ist nicht normal, eure Reaktion?
Das denken die “Normalos” schon seit der Grundschule über mich. Also habe ich mir im Laufe der Jahre eine gute “Scheiß-egal”-Mentalität zugelegt, also also einfach Ignorieren.

4.) Habt ihr auch Freunde, Familie die cosplay nicht akzeptieren?
Bei “Freunden”:
– Wer mit meinem Hobby ein Problem hat, so jemanden brauche man nicht als
Freund oder Bekannten.
Bei Familie:
– Bei entfernten Verwandten – Ignorieren, ein Ohr rein andere raus.
Bei Eltern:

– Meine Eltern rümpfen die Nase darüber. Darum haben sie zur golden Hochzeitstag
ein Collage-Poster mit Photos von mir und meiner Freundin in Cosplays bekommen.
Sie wollten doch gute Photos von uns.

5.) Sie sagen Karnevals-Verkleidung, was sagt ihr?
– Karneval ist die einzige Zeit im Jahr andem ich mich nicht “verkleide”
– Ich trage das nicht nur einmal im Jahr
– Es ist bessere Qualität als das Karnevalszeug
– Ich besaufe mich nicht sinnlos in meiner Gewandung, dafür ist sie mir zu schade.
– Ich muss mich nicht hinter einer Maske verstecken um mit Girls zu reden.

6.) Man wird ausgelacht, was dagegen machen?
Ignorieren und s.h. Punkte 2 und 3

7.) Man ist realitätsfern sagen sie, eure Antwort wäre?
– Wieder s.h. Punkt 2 und 3
– Wenn Übergewichtige in Tiroks von Ronaldo, Müller, Klose, etc. rumlaufen – Wieso ist das gesellschaftlich anerkannt, aber wenn man sich als Batman, Superman oder Sailor Moon anzieht nicht ?
– Dazu passt auch Dieses Comic-Bild (thanks to Brad J. Guigar):
Tales From the Con V2014 #1 (2014_5) - Seite 17

8.) Bist du nicht zu alt für den scheiß? Sowas machen nur Kinder…, Gegenargument?
Wieder s.h. Punkte 2 und 3.

9.) Dein Arbeitgeber entlässt dich wegen dem verkleiden, oh gott..
Solange die Arbeitsleistung nicht drunter leidet oder du im Cosplay zur arbeit kommst – ist die Chance dass sowas passiert Null. Und wenn doch, hat die Firma dich nicht verdient.

10.) Du wirst von nicht-Cosplayern ausgegrenzt, nicht akzeptiert, weil es anders ist, kannst du damit leben?
Wer mit meinem Hobby ein Problem hat, so jemanden brauche man nicht als Freund oder Bekannten.

11.) Deine Arbeiten an den Cosplays werden nicht geschätzt, da in manchen Augen wichtigeres gibt. Gebt ihr auf und habt Zweifel?
Ich mache das alles nur für mich, es ist MEIN Hobby. Für meinen Spaß, um mich auszudrücken durch meine Arbeiten und in meinem Cosplay.
Likes, Anerkennung und Wertschätzung von Anderen sind sind zwar schön und gut, wenn man sein Hobby NUR deswegen macht läuft was grundsätzlich falsch.

 

Kategorien: Cons, Cosplay, Journalismus, Life | Schlagwörter: , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen : (Info: In diesem Falle wird Ihre eMail-Adresse und IP gespeichert)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Eine WordPress.com-Website.

%d Bloggern gefällt das: