Beiträge mit dem Schlagwort: cinema

Streamingjahr 2021

Im Gegensatz zu 2020 war dieses Jahr … sagen wir mal … gemischt.
Es war einfach nur ein anstrengendes und wirres auf und ab von Gefühlen, leider ohne grundsätzlich Weiterentwicklung.

Und dies galt genauso für mein Streamingjahr, denn auch bei den Film und Serien gab es dieses Jahr ein wirres auf und ab von Gefühlen und Eindrücken, leider ohne grundsätzlich Weiterentwicklung.
Auf der einen Seite super Over-the-Top Filmen und Serien, auf der anderen Seite war vieles das aller Letzte, wortwörtlich der unterste enttäuschende Bodensatz.
Ich habe noch nie so viele Serien/Filme angefangen und nicht zuende geschaut wie in 2021. Auch ist die Liste der Filme über die ich kurz nachgedacht habe und dann doch nicht angetan habe, länger als in den letzten Jahre.
Wie erwartet haben sich leider die schlechten Trends der letzten Jahre weiter fortgesetzt und teilweise haben diese sich sogar noch verstärkt:

  • Style over substance
  • Zu viel Geld wird in FX und Stars gesetzt und zu wenig Geld in gute Drehbücher
  • Man will es ALLEN Zielgruppen recht machen – besonders in China
  • Viel, zu viel, viel zu viel, extreme zu viel PC und Woke

Dazu sind noch zwei weitere Trends gekommen, die sehr anschaulich die momentane Qualitätsentwicklung wieder geben:

  • Produktionen von Netflix & Co. sind oft viel besser, als die Produktionen von großen Hollywood-Studios
  • Serien (Mini oder Mehrstaffelig) sind oft besser als die (Kino-)Einzel-Filme

Außerdem, etwas was mir ist erst jetzt beim Erstellen dieser Liste aufgefallen:
Unter den guten bzw. sehr guten Filmen/Serien des Jahres sind mehr Animations- als Real Filme

Genug Einleitung, hier meine Bewertung / Meinung über die Filme und Serien des Jahres 2021:

Weiterlesen
Kategorien: Art, history, Journalismus, Life, movie | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mad Max The Road Warrior – 40 Years ago

Greetings from The Humungus!
The Lord Humungus!
The Warrior of the Wasteland!
The Ayatollah of Rock and Rolla!

Mad Max – DAS Synonym für Endzeit, Post-Apokalypse, dystopische Road Warriors, Nuked Wastelands, Blood for oil and Water, …
Der Film der Max Rockatansky zu diesem Icon machte, kam heute vor 40 Jahren in die Australischen-Kinos: Mad Max 2: The Road Warrior

Weiterlesen
Kategorien: Art, Cosplay, history, Journalismus, Life, movie | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Swordfish – 20 Years ago

wp_swordfisch

Misdirection. What the eyes see and the ears hear, the mind believes!
Gabriel

Swordfish oder wie er im deutschen heißt Password Swordfish, ist in meinen Augen der Beste Heist-Filme aller Zeiten, dicht gefolgt von Ocean’s Eleven und Sneakers (BTW: welcher auch über Cyber Kriminalität ist)

Das ich den Film soo gut finde hat nichts damit zutun, dass es um Cyber Kriminalität geht. Genau im Gegenteil, die Hacking und Computer-Parts ziehen, gerade für mich als ITler, den Film eigentlich runter – Ich sage nur 315.-IP-Adressen, etc. Genau so wie Hugh Jackman als “Hacker”, da war ja Matthew Broderick in Wargames noch glaubwürdiger.

Weiterlesen

Kategorien: Art, Journalismus, Life, movie | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Streamingjahr 2020

Beiträge ansehen

raw_raw_DSC_4339

Streamingjahr 2020
Wie eigentlich ALLES in diesem Jahr, so war auch das Jahr, was Film und Serien angeht, …
… sagen wir mal … Suboptimal. Weiterlesen

Kategorien: Art, Journalismus, Life, movie, Throwback Thursday | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weird Science – 35 Years ago

Sich sein Traum-Freundin einfach selber “bauen” im Computer !

Heute klingt sowas vielleicht etwas “kinky”. 
Aber vor genau 35 Jahren, mitten in den den 80s, war halt vieles (noch) anders.
Und wenn man als 17 jährigen Computer-Geek es nicht leicht mit den Girls hatte (untertrieben) hat, klingt sowas interessant,sogar sehr interessant.

Weiterlesen

Kategorien: Art, Journalismus, Life, movie | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Total Recall – 30 Years ago

Einer der besten Filme des genialen Regisseur Paul Verhoeven feiert heute seine 30 Jähriges Jubiläum:
Total Recall.
Daneben ist es auch noch einer der besten Schwazeneger Filme.

Wie üblich hat man sich damals auch noch mehr Mühe mit der Story gegeben, auch wenn Philip K. Dick, zumindest in Grundzügen, eine gute Vorgabe gegeben hat.
Auch sind die praktischen Special Effects viel besser gealtert als die meisten CGIs der späten 90’s.

Weiterlesen

Kategorien: Journalismus, Life, movie | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

The Empire Strikes Back – 40 Years

StarWars

“No – I’m your father!”

Vor 40 Jahren hat dieser ein Satz das ganze Star Wars Universum verändert. Nur leider wird er heute oft (fast immer) falsch zitiert.
Aber dieser Satz war es nicht alleine, dass Star Wars Episode V – The empire strikes back der beste Star Wars Film aller Zeiten ist, vor allem, da es nur eine Trilogie gibt! Weiterlesen

Kategorien: Journalismus, Life, movie, Throwback Thursday | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

50 Years – Colossus The Forbin Project

vlcsnap-00002

Jeder der sich mit der Entwicklung von A.I. befasst, sollte sich unbedingt zwei Filme anschauen – Nein, nicht The Terminator oder Short Circuit. Die Beiden, die ich meine sind zum einen The Devil Seed von 1977 und der Andere ist Colossus The Forbin Project, welcher gestern vor 50 Jahren in die US Kinos kam. Weiterlesen

Kategorien: Art, Journalismus, Life, movie | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Filmjahr 2019

Filme_2019

Das Filmjahr 2019 – Auch in diesem Jahr hat sich der Trend der letztem Jahre fortgesetzt, dass gute Drehbücher mit gute Storys und gutes Storytelling sind in (echten) Hollywood AAA-Produktionen extrem selten geworden!
Wieder mal wurde viel zu oft zuviel Geld in FX und Stars investiert als in gute Drehbuchautoren.
Hinzu kommt auch noch, dass man es immer wieder versucht es ALLEN möglichen Zielgruppen recht zumachen (plus China und pc). Mit dem einzigen Ziel eine möglicht  große Zuschauermenge (Einnahmequelle) zu erreichen / anzusprechen.
Gerade bei Nerd / Geek-Stoffen führt dies dazu, dass genau diese Zielgruppe nicht erreicht wird – was u.a. zum größten Flop des Jahres geführt hat.
Diese Tendenz hat auch dafür gesorgt, dass mir einige große (scheinbar nerdige) Filme gar nicht erst angetan habe. Oft war mir nach den ersten Kritiken schon klar, dieser Film ist nichts für die echten Nerd oder Fan.
Der Trend, dass Filme und Serien, welche von Streaming Anbietern produziert wurden, viel besser sind, hat sich fortgesetzt und sogar noch mehr verstärkt.
Wobei völlig unerwartet Disney+ für die beste Serie des Jahres gesorgt hat.
Klar, gab es auch beim Streaming Schrott, aber nicht so viel wie im Kino.

Genug Einleitung, hier meine Meinung über die Filme / Serien des Jahres 2019: Weiterlesen

Kategorien: Journalismus, Life, movie | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

35 Years ago: Conan the Destroyer

Card_Conan_II_2018_1

Heute vor 35 Jahren kam Conan the Destroyer aka. Conan II in die US-Kinos.

Nicht ganz so gut wie der erste, aber immer noch einer der besten Sword and Sorcery-Filme die ich kenne. Weiterlesen

Kategorien: Art, Journalismus, Life, movie | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine WordPress.com-Website.