Monatsarchiv: Juli 2016

Unser erstes Amphi ….

In den letzten Jahren waren wir immer auf dem Blackfield Festival und auf Castel Rock. Aber leider gibt es Blackfield nicht mehr und bei Castel Rock war uns für den Preis das Lineup etwas zu “dünn”. Und so entstand die Idee dieses Jahr zum Amphi-Festival nach Köln zu fahren. Die erste Idee war nur einen Tag hinzugehen, aber bei dem Lineup entschieden wir uns dann doch für beide Tage.
1024_IMG_20160723_170522

Weiterlesen

Kategorien: Cons, Life | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

“Da Rules!” für Cosplay Photographen

da rulesWenn man seit mehreren Jahren als Convention- und Cosplay-Photograph auf diversen Events unterwegs ist, hat man schon so einiges gesehen und erlebt. Vor allem was das Verhalten von Fotografen gegenüber Cosplayern und Models angeht.
Seien es Leuten welche Cosplayer ungefragt beim Essen fotografieren, über welche die bei einem abgesprochen Shooting ins Bild springen und dem Model Anweisungen geben bis hin zu …. alles schon persönlich erlebt oder live gesehen. Und “Cosplay is NOT consens” und Visitenkarten geben sind eher die seltene Ausnahme als die Regel. Da ich so ein Verhalten nicht gut finde habe ich 20 Regeln (10 dos und 10 Don’ts) aufgestellt.
Auch wenn ich mich in der Vergangenheit nicht immer an diese gehalten habe und ich weiß wie schwer es bei einigen dieser Regeln fällt sich dran zu halten: Eure Bilder und vor allem die Models werden es euch danken.
BTW: Die Begriffe Cosplayer, Model und Photograph sind in meinen Augen geschlechtsneutral.

“Da Rules!”
The dos / Verhalten:

1. Vorher Fragen
2. Cosplayer kennen ihre Posen am Besten
3. Rücksicht nehmen auf den Der-Gefragt-Hat, er ist der „Boss“
4. Kenne deine Technik („Auge“) und kenne die Technik (Kamera)
5. Visitenkarte geben
6. Bedanken
7. Smalltalk
8. Zeitnah veröffentlichen
9. Anfragen zeitnah beantworten
10. Rechte einräumen

The don’ts / Tabus:

1. Nein heißt nein!
2. Noch nicht Photo fertig
3. Posing Anweisungen geben (nur in Ausnahmen gestattet)
4. Den Der-Gefragt-Hat nicht behindern
5. Nicht zu weit weg führen, weil dort Hintergrund/Licht besser ist
6. Bequem sitzend
7. Was anderes als die Props in der Hand
8. Beim Essen, Trinken, Rauchen, etc.
9. Wardrobe malfunctions
10. Nicht zu lange aufhalten

Weiterlesen

Kategorien: Art, Cons, Cosplay, Life | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine WordPress.com-Website.